Dienstag Dezember 18, 2018
Anmelden
x
Registrieren
x

Willst du mehr über die Inhalte von Sojugarten erfahren? Klicke hier!
Sojugarten.com의 콘텐츠에 대해 더 알고 싶나요? 여기를 클릭해보세요!


Kommasetzung

Die korrekte Kommasetzung ist eine der schwierigsten Aufgaben und es beherrschen sogar nur wenige Deutsch-Muttersprachler alle Kommaregeln. Für Deutschlerner ist es sicherlich nicht die oberste Priorität, Kommas besser setzen zu können als Deutsch-Muttersprachler, deshalb werden in dieser Übung nur die wichtigsten Regeln zur korrekten Kommasetzung zusammengefasst. Wenn ihr diese Regeln verinnerlicht, vermeidet ihr 90% aller Kommafehler und seid mit den meisten Deutschen wenn es um Kommasetzung geht auf Augenhöhe ^^.

 

 

 Wann muss ich ein Komma verwenden?

 1. Aufzählungen

  • Wenn mehrere gleichberechtige Wörter (z. B. Adjektive, Nomen) aufgezählt werden

"Ich kaufe dir ein Eis, einen Fußball, eine Pizza und eine Hose."

"Sie ist schön, klug, groß und stark."

"Frau Meier ist dieses Jahr im Juni, Juli und August in den Urlaub gefahren."

error bei der letzten Aufzählung wird immer "und" benutzt!

 

2. Nebensätze

  • Ein Nebensatz kann nicht alleine stehen und ist vom Aussage- / Hauptsatz abhängig. Der Nebensatz wird mit einem Komma eingeleitet, das vor der Subjunktion (weil, dass, als, wenn, ...) oder dem Nebensatz einleitenden Wort (z. B. Pronomen) steht.

"Meine Mutter sagt, dass sie gut kochen kann."

"Er ist umgezogen, weil er geheiratet hat."

"Sie fragte, ob sie einen Cocktail trinken darf."

 

3. Ergänzungen

"Er kam am Dienstag, den 13. Juni, vom Urlaub zurück. "

"Der Laden ist am Mittag geöffnet, von 12 bis 18 Uhr."

"Ich mag Menschen, die ehrlich sind, am liebsten.

"Seine Mutter, 80 Jahre alt, lief den Marathon."

"Mitten im Winter, es war ein eiskalter Winter, ging er im See baden."

 

4. Anreden

  • bei Anreden wird der Name mit einem Komma abgetrennt.

"Sehr geehrter Herr Meier, ... " (Brief)

"Michael, willst du mit uns Basketball spielen?"

"Sie sind morgen schon um 7 Uhr im Büro, Frau Müller!"

 

Zusätzlich gibt es noch für Vergleiche, Infinitiv- und Partizipialkonstruktionen etc. Kommaregeln. Die oben aufgeführten sind lediglich die wichtigsten und am häufigsten vorkommenden Fälle, in denen ein Komma gesetzt werden muss / sollte.

 

 

Tags Siehe auch:

 

 

Feedback

Sojugarten.com entwickelt sich ständig weiter. Wenn ihr Ideen und Vorschläge habt oder aber auf Probleme stoßt, klickt hier und schickt uns gerne eine Nachricht! Wenn ihr registriert oder Sojugarten-Mitglieder seid, könnt ihr uns natürlich auch direkt über die PN-Funktion im Forum erreichen.

Lizenz und Copyright

Soweit nicht anderweitig erwähnt oder falls keine ausdrückliche Erlaubnis erteilt wurde, sind diese Webseite und alle ihre Inhalte unter folgender Lizenz geschützt: Lizenz