Montag Dezember 17, 2018
Anmelden
x
Registrieren
x

Willst du mehr über die Inhalte von Sojugarten erfahren? Klicke hier!
Sojugarten.com의 콘텐츠에 대해 더 알고 싶나요? 여기를 클릭해보세요!


Niveau B1: Demonstrativpronomen

Demonstrativpronomen werden sehr häufig benutzt. Sie haben den Zweck, Dinge oder auch Personen besonders hervorzuheben, beispielsweise bei der Auswahl eines einzelnen Gegenstands unter vielen. In dieser Lektion findet ihr eine Erklärung der verschiedenen Demonstrativpronomen und deren Deklination. Die Demonstrativpronomen in dieser Lektion (außer "derselbe, dieselbe, ...") sind sich sehr ähnlich und sind meist austauschbar. Im Koreanischen gibt es keine Demonstrativpronomen. Teilweise werden Wörter mit der Endung -은, -는 hervorgehoben, in der Regel ergibt es sich aber aus dem Kontext, welche Person oder welcher Gegenstand gemeint ist und somit entfällt das Demonstrativpronomen.

 

lightbulb Die Demonstrativpronomen "jener, jene, jenes, ..." benutzen wir in der Alltagssprache nur sehr selten. "Der, die, das, ..." dagegen werden am häufigsten benutzt. "Der, die, das, ..." hat in vielen Fällen die gleiche Form wie die Artikel "der, die, das, ...", man erkennt sie als Demonstrativpronomen also nur aus dem Kontext oder weil sie beim Sprechen besonders betont werden.

 

 

 der, die, das, ...

  • werden verwendet, um eine Sache oder eine Person (aus mehreren bzw. von anderen) besonders hervorzuheben

1. Kunde: "Ich möchte die Sonnenbrille kaufen." arrow right Ladenbesitzer: "Meinen sie die hier?"

2. Thomas: "Ich habe die Band verlassen. Mit der habe ich bestimmt keinen Erfolg!"

3. Sabine: "Ich habe neue Freunde gefunden. Mit denen macht das Feiern richtig Spaß."

  • werden auch verwendet, um ganze Sätze bzw. Sachverhalte zusammenzufassen

Herr Müller: "Ich wollte gestern Milch im Supermarkt einkaufen, aber die Milch war aus! Dann wollte ich stattdessen Wasser kaufen und Wasser hatten sie auch nicht! Das ist eine Unverschämtheit!"

arrow right "Das" bezieht sich hier auf den gesamten Sachverhalt

 

Demonstrativpronomen: der, die, das, ...
  Maskulinum Femininum  Neutrum  
 Plural   
Nominativ der die das die
Akkusativ den die das die
Dativ dem der dem denen
Genitiv dessen deren dessen deren / derer

 

error "Der, die, das, ..." werden in der gesprochenen Sprache besonders betont, wenn sie als Demonstrativpronomen benutzt werden.

error "Der, die, das, ..." müssen von den Artikeln "der, die, das, ..." unterschieden werden, da sie eine andere Funktion haben und teilweise anders dekliniert werden! (In der Tabelle fett markiert)

 

 

 dieser, diese, dieses, ... / jener, jene, jenes, ...

"Dieser, ..." und "jener, ..." können als Nomenbegleiter, also wie Artikel einsetzt werden, aber auch anstatt des Nomens (siehe Beispiele)

  • dieser, diese, dieses, ... wird bei näheren Gegenständen / Personen benutzt

"Möchten Sie diesen Stift hier vorne kaufen?" arrow right "Ja ich kaufe diesen und nicht den anderen."

"Ich mag diesen Cocktail am liebsten."

"Diese Männer sind die Handwerker, die ich gestern angerufen habe."

  • jener, jene, jenes, ... wird bei weiter entfernten Gegenständen / Personen benutzt

"Möchten sie diesen Stift hier vorne kaufen oder jenen dort hinten?"

"Er ging in jene Stadt, die für ihr gutes Bier berühmt war."

error "Dieser, diese, dieses, ..." wird in der Umgangssprache oft durch "der hier, die hier, das hier, ..." ersetzt, was aber besonders im Bezug auf Person unhöflich klingen kann!

 

dieser, ... / jener, ...
  Maskulinum Femininum  Neutrum  
 Plural   
Nominativ
dieser
jener
diese
jene
dieses
jenes
diese
jene
Akkusativ
diesen
jenen
diese
jene
dieses
jenes
diese
jene
Dativ
diesem
jenem
dieser
jener
diesem
jenem
diesen
jenen
Genitiv
dieses
jenes
dieser
jener
dieses
jenes
dieser
jener

 

 

 derjenige, diejenige, ...

Auch "derjenige, diejenige, ... " wird oft durch "der, die, das, ..." ersetzt. Man hört "derjenige, diejenige, ..." vor allem in Erklärungen, Reden oder Ähnlichem.

  • bei der Hervorhebung einer Person oder einer Personengruppe

"Ich möchte mich bei denjenigen bedanken, die mitgeholfen haben."

"Diejenigen unter euch, die am fleißigsten lernen, schreiben auch die besten Noten."

 

derjenige, diejenige, ...
  Maskulinum Femininum  Neutrum  
 Plural   
Nominativ derjenige diejenige dasjenige diejenigen
Akkusativ denjenigen diejenige dasjenige diejenigen
Dativ demjenigen derjenigen demjenigen denjenigen
Genitiv desjenigen derjenigen desjenigen derjenigen

 

error Die Neutrum-Form von "derjenige, diejenige, ... " wird sehr selten benutzt!

 

 

 derselbe, dieselbe, dasselbe, ...

"derselbe, dieselbe, dasselbe, ..." unterscheidet sich in der Bedeutung von den anderen Demonstrativpronomen und bedeutet "the same ...", "똑같은 ...".

  • bei der Hervorhebung einer Person oder einer Personengruppe

"Im Theater waren dieselben Leute wie letzte Woche."

"In Thailand gibt es nicht dasselbe Bier wie in Korea."

 

derselbe, dieselbe, dasselbe, ...
  Maskulinum Femininum  Neutrum  
 Plural   
Nominativ derselbe dieselbe dasselbe dieselben
Akkusativ denselben dieselbe dasselbe dieselben
Dativ demselben derselben demselben denselben
Genitiv desselben derselben desselben derselben

 

error Alle genannten Demonstrativpronomen haben die Funktion, etwas besonders hervorzuheben. Welches Demonstrativpronomen wann gebraucht wird, werdet ihr schnell merken, wenn ihr euch mit deutschen Texten oder Büchern befasst oder eine Weile mit Deutschen redet. Merkt euch vor allem "der, die, das, ..." als - in der Alltagssprache - wichtigstes Demonstrativpronomen!

 

Tags Siehe auch:

 

 

 

Feedback

Sojugarten.com entwickelt sich ständig weiter. Wenn ihr Ideen und Vorschläge habt oder aber auf Probleme stoßt, klickt hier und schickt uns gerne eine Nachricht! Wenn ihr registriert oder Sojugarten-Mitglieder seid, könnt ihr uns natürlich auch direkt über die PN-Funktion im Forum erreichen.

Lizenz und Copyright

Soweit nicht anderweitig erwähnt oder falls keine ausdrückliche Erlaubnis erteilt wurde, sind diese Webseite und alle ihre Inhalte unter folgender Lizenz geschützt: Lizenz