Montag Dezember 17, 2018
Anmelden
x
Registrieren
x

Willst du mehr über die Inhalte von Sojugarten erfahren? Klicke hier!
Sojugarten.com의 콘텐츠에 대해 더 알고 싶나요? 여기를 클릭해보세요!


Umlaute und das scharfe S

Wie auch in skandinavischen Sprachen hat das Deutsche Sonderzeichen, die in dieser Form ausschließlich in der deutschen Sprache verwendet werden: die Umlaute, also die Änderungen der Vokale a,o,u zu ä,ö,ü sowie das scharfe S (ß). In dieser Lektion findet ihr nicht nur Erklärungen zu den Sonderzeichen, sondern auch eine Anleitung, wie ihr euer Keyboard umstellen könnt, um die Sonderzeichen zu schreiben.

 

 

 Umlaute

Die Umlaute (wie auch das scharfe S) gehören zum deutschen Alphabet, nehmen aber eine gesonderte Stellung ein. Wenn Kinder in der Grundschule das Lesen lernen, wird das Alphabet wie auch in der englischen Sprache gelehrt (ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ = 26 Buchstaben). Zusätzlich müssen die Kinder die Umlaute Ä ä, Ö ö, Ü ü lernen, die Veränderungen der ursprünglichen Vokale A, O, U sind. Schauen wir uns die Umlaute der Reihe nach an:

 

Ä, ä ~ 애 / 에
ASCII-Code: ALT + 142 = Ä / ALT + 132 = ä

Aussprache: control play blue  [Käse = 치즈]

  • Das Ä wird manchmal als Ä und manchmal eher als "E" ausgesprochen, je nach Wort und Dialekt. Das "ä" in "Bär" ist beispielsweise dem "ee" in "Meer" oder "Beere" sehr ähnlich.
   
Ü, ü ~
ASCII-Code: ALT + 154 = Ü / ALT + 129 = ü

Aussprache: control play blue  [Gemüse = 야채]

  • Wenn ihr 은행 aussprecht und dabei euren Mund zu einem Kreis formt, seid ihr sehr nahe an der Aussprache eines deutschen Üs.
  • Bei der Aussprache von Ü und Ö bildet der Mund einen Kreis.

Besondersheiten: In koreanischen Deutschbüchern wird üblicherweise gelehrt, dass 위 dem Ü-Laut am ähnlichsten ist, was aber für deutsche Ohren kaum nachvollziehbar ist. 위 klingt tatsächlich wie "(w)ui" und hat mit dem Ü wenig gemeinsam.

   
Ö, ö ~ -
ASCII-Code: ALT + 153 = Ö / ALT + 148 = ö

Aussprache: control play blue [König = 왕]

  • Das Ö hat keine Entsprechung im Koreanischen.
  • Bei der Aussprache von Ü und Ö bildet der Mund einen Kreis.

Besondersheiten: Das Ö wird in koreanischen Deutschbüchern als 외 dargestellt. Auch das ist sehr fragwürdig, da 외 für deutsche Ohren eher nach "wä" klingt und nicht nach einem Ö. Versucht stattdessen lieber, das Ö unabhängig von anderen bekannten Lauten zu lernen und imitiert direkt die deutsche Aussprache.

 

 

 Das scharfe S (ß)

Das scharfe S (ß), manchmal auch "sz" genannt, ist eine Ligatur (ein Buchstabenverbund) aus einer Variation des normalen "s" ( ſ ) und "z" ( ʒ ), daher ſʒ, was später zum heutigen scharfen S (ß) wurde. Die Buchstaben ſ und ʒ gibt es heute nicht mehr bzw. wurden zu "s" und "z".

Es wird gerne über die Unterschiede zwischen dem normalen "s", dem "ss" und dem "ß" gesprochen, jedoch lässt sich festhalten, dass erstens das "ß" immer mehr aus der deutschen Sprache verschwindet (in der letzten Rechtschreibreform wurden viele Wörter, die vorher mit "ß" geschrieben wurden, durch "ss" ersetzt) und zweitens, dass die Aussprache auch für deutsche Ohren unglaublich ähnlich ist. Der Unterschied ist, dass das scharfe S einen etwas stärkeren, schärferen Zischlaut hat als das normale "s". Wirklich hörbar ist der Unterschied allerdings nur, wenn man die korrekte Aussprache übertreibt.

   ß  
~  ㅅ/ㅆ  
ASCII-Code: ALT + 225 = ß
Aussprache: control play blue  [Fuß = 발]
Besonderheiten:
  • Das scharfe S wird in der Regel nach langen Vokalen benutzt: F, Gr, M, Fl. Es gibt allerdings Ausnahmen wie Mus oder Los.
  • Es gibt kein großes scharfes S. Wenn z. B. im Kreuzworträtsel alle Buchstaben großgeschrieben werden, muss das ß durch SS ersetzt werden. Fußball - FUSSBALL.

 

 

 Wie schreibe ich Ä, Ö, Ü, ß auf meinem Computer?

Ihr habt zwei Möglichkeiten, die deutschen Sonderzeichen mit eurem Keyboard zu schreiben:

1. Mit ASCII-Code: Lasst die linke ALT-Taste gedrückt und gebt dann die jeweilige Zahl auf eurem Nummernblock ein.

2. Keyboard umschalten: Folgt dem Tutorial auf der "How to Sojugarten?" - Infografik, um euer Keyboardlayout auf Deutsch umzuschalten.

 

 

Tags Siehe auch:

 

 

Feedback

Sojugarten.com entwickelt sich ständig weiter. Wenn ihr Ideen und Vorschläge habt oder aber auf Probleme stoßt, klickt hier und schickt uns gerne eine Nachricht! Wenn ihr registriert oder Sojugarten-Mitglieder seid, könnt ihr uns natürlich auch direkt über die PN-Funktion im Forum erreichen.

Lizenz und Copyright

Soweit nicht anderweitig erwähnt oder falls keine ausdrückliche Erlaubnis erteilt wurde, sind diese Webseite und alle ihre Inhalte unter folgender Lizenz geschützt: Lizenz